Statistikreport 2009/10

vom 09.04.2010 14:39 von Tim Digel

Exakt ein Jahr ist seit dem letzten Statistikreport vergangen. Deswegen hier nun die Neuauflage mit interessanten Zahlen und Diagrammen. Zeitraum der Daten ist 09.04.2009 bis 08.04.2010, für die Vergleichszahlen ist der Zeitraum das Jahr davor.

Es gab insgesamt 24.469 Zugriffe (+41 %) und 125.775 Seitenzugriffe (+21 %). Die durschnittliche Besuchszeit ist deutlich gestiegen und betrug 10 Minuten (+121 %). 19 % der Zugriffe waren neue Besucher (-32 %).


Das Maximum (auch über den kompletten Zeitraum) war der So, 28. März 2010 mit 264 Zugriffen (Tag nach dem verpassten Aufstieg der Herren 1). Bisheriges Maxium war der Tag nach den Kreismeisterschaften 2009 mit 230 Zugriffen. Am 2. April gab es wohl auf Grund des Aprilscherzes nochmal ein ähnliches Hoch mit 215 Zugriffen.

98,5 % der Besucher kamen aus Deutschland (+2 %). Auf den weiteren Plätzen liegen Schweden, USA, Schweiz, Neuseeland und Australien.



Bei den Zugriffsquellen blieben die direkten Zugriffe nahezu unverändert bei 59 % (+3 %), während die verweisenden Webseiten ihren Anteil auf 24 % (+37 %) ausbauten. Die Suchmaschinen bescherten uns nur noch 17 % (-31 %) der Besucher.

Unsere Top 10 der Linkgeber:


Immer wieder erstaunlich was die Leute in Google eintippen um anschließend bei uns zu landen. Hier die meistverwendeten Suchbegriffe:


Nun zu den Inhalten: 32% (+9 %) der Seitenzugriffe fielen auf die Startseite, gefolgt von den Steckbriefen mit 19 % (+/- 0 %), Berichten mit 19 % (+5 %), Mannschaftsportraits mit 10 % (+11 %) und Bilder mit 7 % (+32 %).

Top 10 der Berichte:

Der Aprilscherz hatte nur 9 Tage Zeit und kam trotzdem auf Platz 2 der meistaufgerufenen Berichten!

Top 10 der Steckbriefe:

Wieder Familie Walker ganz vorne, der eine Bruder verdrängte den anderen von Platz 1 mit lächerlichen zwei Seitenaufrufe Vorsprung.

Top 10 der Bilder:


So, soviel für diese Jahr, falls Fragen oder noch weitere spezielle Wünsche sind ("Auf welchem Platz ist mein Steckbrief?", "Wie oft wurde mein Name in Google eingetippt?", "Wie lange wurde dieser Berichte im Durchschnitt angeschaut?", etc.) einfach einen Kommentar schreiben. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was für Zahlen alles aufgezeichnet werden können. Alles natürlich äußerst anonym. Die Daten werden niemals mit Personen oder IP-Adressen kombiniert. Ihr müsst also keine Angst haben wenn ihr nach wie vor 10 Mal Täglich den Steckbrief von der Susi oder der Marie aufruft.
Autor: Tim Digel

Bericht  

Kommentare

Rudi Maikler
am 09.04. um 19:43 Uhr
.....das werden übers Jahr gesehen, wohl 2 Sonntage gewesen sein, wo unser Dennis (nach nächtlichen Top 10-Ausflügen) betrunken in seinem Bett lag und vergass, seinen Steckbrief täglich einmal anzuklicken

Wenn sie nur mal "so einen Trainingseifer" an den Tag legen würden, wie sie auf Ihren eigenen Visitenkarten rum-twittern
Dennis Walker
am 09.04. um 21:13 Uhr
Man erkennt den NEID des Abteilungsleiter der nur auf 3 steht Aso nur mal so nebenbei hab besseres zu tun als auf der Page nachm Top10 rum zu gammeln Jedes Halbe Jahr ein neuer der sein NEID ausspricht davor waren es die diverese Studenten jezz isses schon Rudi wo führt des hin bin ich so interesant geworden ich brauche keine Aufmerksamkeit besonderes nicht so eine

Mal so nebenbei: Zitiat aus einem Lied von Fler:
"Die Leute hassen ihn auch und hass ist die höchste Annerkennung von Rum, neid ist Rum um so mehr uns hassen um so besser sind wir"

Rudi Maikler
am 09.04. um 23:25 Uhr
Ruhig Brauner, ganz ruuhig

Es gönnt Dir doch jeder "Deine Beliebtheit". Wir alle würden uns auch mal wieder im Training oder bei Abteilungs-Veranstaltungen "Deiner erfreuen". Zumindest an dem Steckbrief erkennen wir ja noch, dass Du überhaupt Mitglied in unserer Abteilung bist. Also ists schon gut, das es "sowas" gibt.

Du meintest Ru(h)m? Oder doch eher das 80%ige Getränk? Das würde gewisses erklären.

Munteres Weiter klicken...es tut uns doch allen gut, und deshalb haben wir doch auch "die beliebteste TT-Seite im Bezirk"...also kein Neid, sondern nur "schmunzelnde Freude" eines Nicht-Studenten

P. S. "Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung" (ned von Fler, sondern von Wilhelm Busch)....den trifft man aber ned im Top
Michael Marcolla
am 10.04. um 14:02 Uhr
Hallo Tim,
hervorragend was Du mit dieser Statistik so alles zeigst, echt interessant. Dass wir dies haben, ist DEIN Verdienst. Ein, zwei Anmerkungen:
1. Es wäre nicht schlecht, wenn man bei STATISTIKEN nicht nur nach den Autoren suchen könnte, sondern auch nach der MANNSCHAFT. Wenn ich also einen Bericht schreibe, dann sollte ich diesen auch der 1. MANNSCHAFT zuordnen, damit man später auch danach selektieren kann
2. Wieviel verschiedene Personen (verschiedene IPs?) haben denn insgesamt auf die Homepage zugegriffen?
3. Kann man auf der Homepage eine Art Chatroom einrichten, wo man z. B. einfach lose miteinander quatschen kann.
4. Klar, meine Flohmarktseite (Tausche mein nur einmal benutztes Zweimannzelt gegen Kinderwagen ......). Kann man so eine Seite einrichten?
Viele Grüsse Mixi
Tim Digel
am 10.04. um 15:52 Uhr
Die Berichte kann man schon ewig nach Mannschaft durchsuchen, dazu unter dem News-Überblick unten einfach die Mannschaft auswählen. Du musst beim Schreiben deiner Berichte dem System nicht extra sagen, dass er zur 1. Mannschaft gehört. Du gibst ja schon das passende Spielergebnis an. Für die Filterfunktion nach Mannschaften wird das intern dann kombiniert, alle Informationen zur Filterung nach Mannschaft sind also da.

Das mit den verschiedenen Personen ist nicht so einfach, wie man es als Laie vermuten könnte. IPs wechseln sich in der Regel ja täglich. Man kann aber auf eine Zahl kommen, wenn man Provider, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung, usw. berücksichtigt und kommt dann auf ca. 5000 absolut eindeutige Personen. Diese Zahl ist aber auch mit Vorsicht zu genießen.

Chatroom? Dieser Chatroom würde zu technisch werden, außerdem vermute ich, dass das wenig genutzt werden würde. Aber evtl. denke ich mal über eine reduzierte Form nach, eine sogenannte Shoutbox, in der man Nachrichten Chat-ähnlich schreiben kann.

Das mit dem Flohmarkt hatten wir ja schon öfters, ich bat dich ja immer für sowas den E-Mail-Verteiler zu nutzen (auf den ja prinzipiell auch jeder von uns Zugriff hat). Eine Flohmarktseite hier würde glaub zu wenig Angebote bringen und vorallem zu wenig Nachfrage.

Aber danke für die Ideen. Vorschläge und Wünsche sind immer Willkommen. Das mit der Shoutbox lass ich mir mal durch den Kopf gehen.

Gruß Tim
Hossi Hossfeld
am 19.04. um 22:19 Uhr
Da kann man jetzt lustig spekulieren, wie diese Ergebnisse entstanden sind... Danke Tim!

Kommentare

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,125 s)