Operation Aufstieg - oder das Beben von Sondelfingen

vom 18.01.2015 12:28 von David Denuell

17.01 18:00TSV Sondelfingen 5 - H 63:9
Gomaringen 17 Uhr: Abfahrt nach Sondelfingen.
Sechs Gomaringer machen sich samt Fangemeinschaft motiviert aber doch etwas unfit gen Sondelfingen.

Das Spiel beginnt mit den Doppel: Digel/Wörn gnadenlos, die Doppel Kretschmar/Drumm und Steimle/Denuell mit spannenden 5-Satz-Siegen.

3:0 für uns...

Denis Drumm unterliegt im ersten Spiel leider knapp in 4 Sätzen. Kretschmer, Steimle, Digel, Denuell und Wörn in den Einzel ohne Probleme. So soll es sein, es steht 8:1, weiter Richtung Aufstieg!

Jan-Lukas gelingt es nach einem anstrengendem ersten Satz (18:20) leider nicht den Sack zu zumachen. Beim Spiel von Dennis ging es hin und her. Ein Spiel mit vielen Zuschauern und bei vollem Körpereinsatz bebte die Halle (Vorsicht: Insider!). Leider warteten wir auch nach diesem Spiel auf unsere Punkte.

Jetzt musste es das mittlere Paarkreuz richten und siehe da, Tim gewann sein Spiel souverän!

Das war's, mit 9:3 holten wir die ersten zwei Punkte der Rückrunde, um die Mission Aufstieg erfolgreich abzuschließen.

Danach ging es gemeinsam ins Vereinsheim, um den Sieg und auch Kilis Geburtstag mit etwas Kamillentee zu feiern!
Autor: David Denuell

Tabelle

Kreisklasse C 2014/15
1 SV Rommelsbach 3 36:0
2 TSV Gomaringen 6 29:7
3 TSV Sickenhausen 4 28:8
4 SV Rommelsbach 4 22:14
5 TTC r. Reutlingen 5 20:16
6 TV Derendingen 6 15:19
7 TSV Altenburg 2 11:25
8 TTF Neckar-Schönbuch 2 7:27
9 SVE Hb. Reutlingen 3 6:30
10 TSV Sondelfingen 5 4:32

Einzelergebnisse

D1-D2 Weigold/Reichel - Digel/Wörn
-9 -6 -8   0:3
D2-D1 Laskowski/Maibauer - Kretschmer/Drumm
-6 +8 -7 +9 -12  2:3
D3-D3 Wehrle/Kurzenhäuser - Steimle/Denuell
+7 -4 -7 +8 -8  2:3
1-2 Weigold - Drumm
+6 -12 +6 +10   3:1
2-1 Laskowski - Kretschmer
-6 -5 -7   0:3
3-4 Reichel - Steimle
-13 -9 +9 -10   1:3
4-3 Wehrle - Digel
-7 -5 -5   0:3
5-6 Kurzenhäuser - Denuell
-5 -9 -3   0:3
6-5 Maibauer - Wörn
-4 -6 +8 -7   1:3
1-1 Weigold - Kretschmer
+18 +8 +5   3:0
2-2 Laskowski - Drumm
+4 -7 +5 +11   3:1
3-3 Reichel - Digel
-1 -10 -5   0:3
380:453  15:29  3:9
Spieldauer: 2 Std. 10 Minuten

Kommentare

Denis Drumm
am 18.01. um 17:24 Uhr
Das war der erste, wichtige Schritt! Aber da ist noch Luft nach oben. Vor allem beim oberen Paarkreuz
Heiko Speidel
am 19.01. um 12:39 Uhr
Glückwünsch an die Mannschaft und natürlich auch an Kilis .
Kilian Wörn
am 25.01. um 12:14 Uhr
danke Heiko! jetzt müssen wir am kommenden Samstag in Gomaringen Rommelsbach IV schlagen dann sin wir einen schritt näher dran

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,097 s)