Auf Wiedersehen - Alles Gute - Viel Glück & Erfolg Allen in der neuen Saison & Zukunft

vom 20.09.2023 16:48 von Rudi Maikler

... ein etwas komisches Gefühl ist es schon, wenn Mitte September eine neue TT-Saison startet und man sie nicht mehr als Gomaringer TT-Sportler beginnt.

Hallo Zusammen,

ich wollte bewusst einige Tage, Nächte und Wochen im neuen Zuhause, in Langenargen am schönen Bodensee verstreichen lassen, ehe ich mich auch hier nochmals von Herzen für 25 Jahre Tischtennisverein, Kamerad-/sowie viele Freundschaften in Gomaringen bedanken wollte.

Nein, Nein, keine Angst & Sorge, so lange werden die Grußworte nun nicht, wenn gleich es aus diesen 25 Jahren sicherlich auch viele, absolut unvergessliche Dinge und Momente zu erzählen und berichten gäbe, welche es zweifelsohne wert wären.

Ich möchte es dennoch bei ein paar Highlights vieler Highlights belassen.

- Die vielen Jahre Jugendtrainer, als unsere "heutigen, alten Abteilungsspitze-Hasen, ihr Hemdchen und Höschen fast noch am Stück trugen....

- Die schönen Erfolge mit den Jungs, der eine vielleicht ein wenig talentierter, der andere dafür im persönlichen Umgang angenehmer, sowie natürlich die legendären Kämpfe und Schlachten, welche einen phasenweise bis in den Reutlinger GEA brachten...

- Die vielen Jahre Abteilungsleiter mit dem Highlight, der letzten, eigenen Ausrichtung von Kreismeisterschaften in Gomaringen. Was haben unsere jungen Wilden von damals rund um Tim, die Messlatte für zukünftige Kreismeisterschaften hoch gelegt gehabt. Man kann sagen, damals begann schon "die Digitalisierung" in Deutschland. Zumindest im Gomaringer TT-Verein

- Die sportlich gleichzeitig erfolgreichste Ära mit mehreren Kreis-/Bezirksmeister-Titeln im Doppel, mit meinem wohl besten Doppelpartner der TT-Karriere, Heiko. Wir schafften es doch tatsächlich seinerzeit bis ins Gomaringer Rathaus und nem Eintrag in die Dorfgeschichtsbücher sowie Verleihung einer Ehrenmedaille

- Die zu damaligen Zeiten noch richtig von harten Verhandlungen abhängige Verpflichtung von Ribery & Toni (Heiko & Jürgen) von unseren damaligen Ofterdinger Nachbarn für Gomaringen

- Das Pokalspiel gegen den SSV Reutlingen, sowie dem Einzel gegen Markus Teichert, welchen man seinerzeit als kleiner Bub in Reutlingen und seinen dortigen Bundesligaspielen immer anfeuerte und man ihm nun mal selber 2-3 feine VH-Top`s persönlich einlochen durfte

- Nach so einigen erfolgreichen Meisterschaften, die Meisterschaft welche unsere Truppe zum ersten Mal in diesen 25 Jahren, zu einer echten Meisterfeier an den Ballermann führte.

- Und alles in allem einfach die Freude & Möglichkeit, so viele unserer heutigen, GROSSEN Jungs und Sportkameraden, bei ihrem Aufwachsen & Entwicklung zu eigenen Persönlichkeiten mit eigenen Familien mit erleben, beobachten und begleitet haben zu dürfen...

... sind Dinge und Erlebnisse, welchen man sprichwörtlich noch seinen Enkeln gern erzählt. Da ich nun aber keine Kinder und somit wohl auch nie Enkel haben werde, erzählte ich sie nun einfach Euch

VIELEN DANK - DANKE für 25 sensationelle gemeinsame, sportliche wie auch private Jahre mit Euch. VIELEN DANK auch für den persönlichen, netten, emotionalen Abschied, ehe es mich und meine Frau Tatjana nach 50 Jahren Tübingen, für den weiteren Lebensweg ins schöne Langenargen an den Bodensee verschlug.

--> Ehe ich es vergesse - Am 3.10.2023 sind wieder die legendären LA Open hier im schönen Langenargen am Bodensee und wer Lust hat, ich würde mich über ein Wiedersehen freuen

... gerne blicke ich noch auf ein paar Schnappschuss-Momente (chronologisch mit Sicherheit nicht sauber sortiert) zurück. Eigentlich sind ja auch schon so viele tolle bildhaften Erinnerungen auf dieser schicken Seite und in vielen Berichten zu sehen und hinterlegt.

Nichts desto trotz freue ich mich natürlich über ein wenig Dynamik und über jedes einzelne, ergänzende Bildkommentar euch Weggefährten, aus gemeinsamen Momenten der Freude, wie auch oftmals vielleicht auch ein wenig Trauer...

Abschließend wünsche ich Euch Allen eine absolut tolle, erfolgreiche u.v.a. verletzungsfreie neue Saison. Allen Gomaringer Teams den sportlichen Erfolg, den Ihr Euch wünscht.

Da ich die VR selber noch nicht spielberechtigt sein werde, müssen meine neuen Langenargener TT-Kameraden, auf Ihren neuen Spitzenspieler leider noch bis zum Rückrundenstart warten .

Danke für Alles und Euch Allen sowie Euren Familien nur die besten Wünsche.

Euer
Rudi
Autor: Rudi Maikler

Bericht  

Bilder in diesem Bericht

           

Kommentare

Patrick Walker
am 23.09. um 15:51 Uhr
Never forget… danke maschine!

...wir sehen uns spätestens auf dem Bodensee, wenn sich unsere Yachten kreuzen.
Jochen Link
am 23.09. um 17:14 Uhr
Da hat es ja sehr schöne Bilder dabei
Tom Digel
am 23.09. um 23:17 Uhr
Rudi, ich liebe deine Berichte und es ist mir eine riesen Ehre gewesen mit dir Tischtennis spielen zu dürfen, mit deiner geilen linken Klebe. Ich hoffe wir bleiben in Kontakt. Dein Tom
Heiko Speidel
am 26.09. um 12:45 Uhr
... und dann auch noch persönlich in deinem Bericht zu erscheinen, freut mich sehr .
Ja unser Doppel war legendär und hat immer spass gemacht.
Wünsch dir alles Gute am Bodensee
Dennis Walker
am 26.09. um 15:54 Uhr
Eine absolute Linkshänder Topspin Maschine verlässt den Zollernalb Verbund
Herzlichen Dank für die unvergessliche Zeit vom Jugendtrainer bis hin zum Mannschaftskammerad und die einmalige Meisterfeier in El Arenal

#Legenden sind zeitlose Geschichten, die nie vergehen.
Danke für alles
Tim Digel
am 30.09. um 14:02 Uhr
Hey Rudi,

Bin gerührt von deinem Bericht. Schade, dass man sich jetzt nur noch selten sieht. Wünsche dir und Tatjana alle Liebe und Gute am Bodensee.

Die letzten 20 Jahre werden mir auch immer warm in Erinnerung bleiben.

Liebe Grüße Tim
Rudi Maikler
am 19.10. um 16:52 Uhr
Lieben Dank für die vereinzelt netten Worte

Der See ist nicht out of Space - 120km von Gomaringen aus über Land, also heutzutage sogar auch mit E-Mobilen reichweitentechnisch gar kein Problem

Es ist jederzeit jeder herzlich eingeladen. Markus hatte sich ja schon insgeheim für eine Teilnahme bei den LA Open interessiert, wenn gleich er auch hier ruhig und mir gegenüber ruhig blieb. Aber selber schuld, Markus da haste ein wunderschönes, perfekt organisiertes Turnier an einem schönen Tag verpasst

Auch Du Tim, aber mehr aus administrativer Sicht. Hier wurden nämlich alle Spielergebnisse von den Spieler gleich direkt jeweils am Tisch über Handy eingegeben und an die TL übertragen.

Die komplette Turnierleitung wurde von Mandy (Schwester von Alexa und Siri) vollautomatisiert geführt, Tische verwaltet, Paarungen aufgerufen, in perfekteren Deutsch, als es so mancher Schwob hinbekommen würde

So konnten wir uns ausnahmslos auf den Verzehr des Hopfentees (Kamillentees für Wollus) sowie den Leckereien konzentrieren und ab und an halt immer mit einem Aug und Ohr auf Mandy aufpassen

Hätte Dir als solcher Digital-Buddy sicherlich auch gefallen. Nächstes Jahr dann halt wieder

Beste Grüße und bleibts erfolgreich und gesund

Kommentare

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,172 s)