Zittern für Fortgeschritte

vom 07.02.2009 01:27 von Denis Drumm

06.02 19:30H 4 - TTC Stein 39:6  Artikel des Vorrundenspiel
Wer glaubte, dass er beim knappen Sieg gegen Talheim schon das Maximum an Nervenbelastung erreicht hatte, der irrte gewaltig. Was die vierte Mannschaft am Freitag Abend gegen Stein bot, war wahrlich nichts für schwache Nerven.

Begonnen hatte man noch souverän mit 3:0 aus den Doppeln, wobei nur das Doppel von Denis Drumm und Tobias Kirn gefährdet war. Danach ein Sieg von Michael Ley, in der Mitte einer von Paul Steimle und hinten einer von Michael Kirn und die Sache schien gegessen. Doch auch hier wurde die Rechnung mal wieder ohne den Wirt gemacht. Denn auch weitere Siege von Michael Ley und Paul Steimle zum 8:4 konnten keine Ruhe in das zerfahrene Spiel bringen. Im Anschluss verlor Bernd Riehle sein zweites Einzel nach 2:0 Satzführung noch und auch Michael Kirn, der gewaltsam aus der Dusche zurückgeholt werden musste, verlor unglücklich gegen seinen Gegner. Nun stand es nur noch 8:6 und wie bereits am Abend zuvor, sah der eine oder andere die Punkte schon wieder schwinden. Also musste es entweder Tobias Kirn, der aus dem ersten Einzel noch verunsichert war, oder das Schlussdoppel richten. Tobi spielte alle Sätze hindurch merklich unsicherer als sonst, konnte es am Ende aber noch irgendwie nach Hause bringen. Wie wichtig das war, zeigte der zwischenzeitliche Spielstand beim Schlussdoppel der bereits 0:1 für Stein lautete. Damit gewann die Vierte gerade noch so 9:6 und hätte sich über ein Unentschieden nicht beschweren brauchen.

Nun bleibt nur zu hoffen, dass die Vierte es schafft die 2 Wochen Pause zu nutzen, um gestärkt in die nächsten Spiele zu gehen. Tipp für die erste Mannschaft: Die Halle morgen bitte gut lüften vor dem Spiel, so sehr wie wir die Hosen voll hatten, ist die Luft sicher grenzwertig.
Autor: Denis Drumm

Tabelle

Kreisklasse C 2008/09
1 TTC Bad Imnau 2 34:2
2 TSV Gomaringen 4 31:5
3 SPVGG Mössingen 6 25:11
4 TTC Ofterdingen 2 23:13
5 TTC Rangendingen 2 20:16
6 SPVGG Mössingen 7 16:20
7 TTC Stein 3 15:21
8 TTC Bad Imnau 3 8:28
9 TSV Talheim 2 5:31
10 TTC Grosselfingen 4 3:33

Einzelergebnisse

D1-D2 Ley/Steimle - Heck/Hankele
+5 +2 +3   3:0
D2-D1 Drumm/Kirn - Kuricini/Senner
-8 -8 +9 +8 +9  3:2
D3-D3 Riehle/Kirn - Kapler/Viergutz
+6 +8 +6   3:0
1-2 Ley - Heck
+9 +3 +9   3:0
2-1 Drumm - Kuricini
-7 -5 -7   0:3
3-4 Steimle - Kapler
+6 +1 +12   3:0
4-3 Riehle - Senner
-9 -10 -10   0:3
5-6 Kirn - Hankele
+3 +9 +9   3:0
6-5 Kirn - Viergutz
-8 +9 -9 +9 -11  2:3
1-1 Ley - Kuricini
+7 +5 -7 +6   3:1
2-2 Drumm - Heck
-7 -3 +5 -7   1:3
3-3 Steimle - Senner
+8 +10 +9   3:0
4-4 Riehle - Kapler
+6 +5 -8 -9 -1  2:3
5-5 Kirn - Viergutz
-9 +6 -9 -9   1:3
6-6 Kirn - Hankele
+5 +6 +9   3:0
528:457  33:21  9:6
Spieldauer: 2 Std. 40 Minuten

Kommentare

Rudi Maikler
am 07.02. um 07:41 Uhr
Hey Glückwunsch unsere Vielspieler aus der 4ten

Danke für den Hinweis, aber da mach ich mir keine Sorgen... spätestens wenn unser Schanku-Rex mit seinem vorfrühlingshaften Nutten-Dieselchen einläuft, haben wir ganz andere Probleme ...he he..

Weiter so Männer und ned immer soviel rumphilosophieren, einfach was kommt weg hauen

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,077 s)