Großkampftag - auch bei der Vierten

vom 18.10.2009 01:38 von Denis Drumm

17.10 18:30H 4 - TTC Grosselfingen 39:6  Artikel des Rückrundenspiel
Premiere in der neuen Halle - 3 Spiele gleichzeitig und dazu noch eines im Gymnastikraum. Was vor 2 Jahren noch Utopia war, wurde heute Realität. Auch die Vierte gab sich die Ehre bei diesem Event mitzuwirken und wollte den anderen Gomaringer Mannschaften in nichts nachstehen. Soweit die Theorie, doch die zuletzt schwache Leistung gegen Mössingen ließ nicht unbedingt darauf hoffen.

Es ging gegen Grosselfingen 3, die ebenfalls einen Großkampftag absolvierten - ihre Erste und Zweite waren auch im Einsatz, was diverse personelle Verschiebungen mit sich brachte. Somit konnte Gomaringen seine Doppelstärke mal wieder voll ausspielen und ging mit 3:0 in Front. Bemerkenswert, dass Drumm/Kirn, dank eines toll angreifenden Michi Kirn, das routinierte Doppel Wagner/Hess schlugen. Danach kam das, was zur Zeit bei der Vierten fast Usus ist - Michael Ley zieht seine Spiele vor. In einem unglaublichen Tempo zog er beide Spiele durch, wobei ihm nach gewonnenem ersten Spiel, im zweiten wohl etwas die Kraft ausging. Aber wer könnte es ihm verdenken. Peter Ottinger musste seinem Gegner völlig zurecht gratulieren. Nächstes Spiel: Schramm gegen Wagner, das versprach nichts für Ästheten und Freunde des schnellen Punktgewinns zu werden. Und so kam es dann auch: 5 endlos lange Sätze mit dem besseren Ende für Günter. Paul Steimle, eigentlich schon auf der Siegerstraße, wurde genauso knapp noch abgefangen - damit Punkteteilung in der Mitte. Punkteteilung gab es auch hinten: Denis Drumm sicher gegen Ersatzspieler Ott, während Michi Kirn mit dem Antitop des Gegner überfordert war. Wer hat mitgezählt? Richtig es stand nach dem ersten Durchgang 6:3 für Gomaringen. Dass nun Sätze kamen wie: "Hoch verlier mer des nemme", brauch hier wohl nicht erwähnt werden. Nun zählte das verlorene Spiel von Michael Ley und auch Peter Ottinger musste, trotz tollem Kampf, seinem Gegner gratulieren. Schon war es nur noch ein knappes 6:5. In der Mitte Günter Schramm sehr souverän, Paul Steimle dagegen eher unglücklich. 7:6 - die Spannung stieg. Nun musste Denis Drumm gegen Klaus Hess ran, der bekanntlich Antitop spielt. Und dass die Episode Drumm gegen Material eine abendfüllende Sendung bei "Deutschlands dümmste Sportler" verdient hätte, weiß ja auch jeder. Doch heute anders: fast immer konzentriertes Spiel und zum Schluss richtig schöne Bälle. 3:2 aus Gomaringer Sicht hieß es am Ende und somit war Punkt Nummero 8 sicher. Nebenan gewann Michi Kirn recht deutlich und der 9:6 war perfekt.

Ein unvergesslicher Abend: 4 Heimspiele - 4 Siege. Die Vierte erhöht das Punktekonto nun auf 6:2 und kann die kommenden Aufgaben lockerer angehen. Toll war ebenfalls die Atmosphäre in der Halle und das gemütliche Beisamensein danach. Nächste Woche steht der nächste Großkampftag an: die Vierte empfängt dabei Rangendingen, was wieder ein enges Spiel verspricht.
Autor: Denis Drumm

Tabelle

Kreisklasse B 2009/10
1 TTC Stein 2 33:3
2 SV Wachendorf 1 31:5
3 TTC Grosselfingen 2 28:8
4 SPVGG Mössingen 5 22:14
5 TTC Grosselfingen 3 17:19
6 TTC Rangendingen 1 15:21
7 TTC Bad Imnau 2 13:23
8 TSV Gomaringen 4 12:24
9 TG Gönningen 2 9:27
10 TV Belsen 2 0:36

Einzelergebnisse

D1-D2 Ottinger/Schramm - Fischer/Ott
+5 +6 -5 +7   3:1
D2-D1 Ley/Steimle - Pari/Zimmermann
+8 +9 +12   3:0
D3-D3 Drumm/Kirn - Wagner/Hess
+7 +10 -9 +10   3:1
1-2 Ley - Fischer
+7 +5 -9 +6   3:1
2-1 Ottinger - Pari
-5 -5 -9   0:3
3-4 Schramm - Wagner
+10 -4 +9 -8 +9  3:2
4-3 Steimle - Zimmermann
+9 -6 +8 -10 -9  2:3
5-6 Drumm - Ott
+6 +6 +1   3:0
6-5 Kirn - Hess
-6 -5 -8   0:3
1-1 Ley - Pari
+6 -7 +2 -10 -6  2:3
2-2 Ottinger - Fischer
+6 -6 +11 -8 -9  2:3
3-3 Schramm - Zimmermann
+6 +6 +9   3:0
4-4 Steimle - Wagner
-6 -7 -4   0:3
5-5 Drumm - Hess
+8 -3 -9 +6 +7  3:2
6-6 Kirn - Ott
+6 +6 +9   3:0
544:515  33:25  9:6
Spieldauer: 3 Std. 5 Minuten

Kommentare

Michael Marcolla
am 18.10. um 15:34 Uhr
..... Deutschlands dümmste Sportler ...... guter Spruch. Um 01.36h geschrieben - Hochachtung - das hätte ich nicht mehr gekonnt ....

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,204 s)