Vorrundenpatzer mehr als nur ausgebügelt

vom 23.02.2008 00:33 von Tim Digel

22.02 19:30H 3 - TSV Burladingen 39:4  Artikel des Vorrundenspiel
Normalerweise spielt man gegen Burladingen meistens Sonntags. Dass man hier mal schnell ein oder zwei Punkte liegen lässt, zeigte in der Vorrunde die Herren 3 mit einem 7:9 oder vor kurzem die Glanzvorstellung der Ersten mit einem 8:8.

Bei beiden Spielen hatte man kein Heimrecht, was an diesem Freitagabend anders war. Gomaringen in Bestbesetzung, Burladingen durch zwei Lücken geschwächt.
Los gings ausnahmsweise direkt mit den Einzeln, scheiß auf Doppel.
War nur ein Spaß, los gings natürlich mit den Doppel. Hier gewannen Ley/Ottinger die ersten beiden Sätze, während Steimle/Schöller diese am Nebentisch knappst möglichst abgaben. Der logische Schluss ist hier nicht zu erwarten. Ley/Ottinger verloren in 5, während Steimle/Schöller nahezu lässig die folgenden drei Sätze gewannen.
Mehrfach in den Ar*** getreten von Mitcha und Peter spielten Giuliano/Digel ein sehr souveränes, wenn auch innerhalb den Sätzen sehr enges, Doppel. Sie gewannen 3:0.

Vom letzten Spiel gegen Wachendorf wurden wir von unserem vorderen Paarkreuz nahezu verwöhnt. Dies mal leider nicht! Die stark aufspielenden Burladinger Straubinger und Lehmann ließen unser Spitze keine Chance. Gunter Schöller wie auch Michael Ley verloren ohne Satzgewinn.
Von Peter Ottinger war man ja bereits 5 Sätze gewohnt. So auch heute. Er gewann 3:2. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten gewann Sophien Giuliano ebenfalls sein Einzel. Paul Steimle zog klar nach. Auch Tim Digel war es diesmal vergönnt zu Punkten. Wer hätte es für möglich gehalten.

Es stand 6:3. Vorne war leider wieder nichts los. Gunter Schöller verlor deutlich gegen Straubinger. Mitcha gegen seinen Angstgegner Lehmann auch? Nach 0:2 Sätzen haben alle bereits abgewuncken. Nicht aber Mitcha. Keine Ahnung was er in den folgenden Sätze anders gemacht hat, erfolgreich war es auf jeden Fall. Er gewann in 5, super!
Nun waren Sophien und Peter nochmals gefragt, um den Sack evt. vor dem hinteren Paarkreuz zu zumachen. Sophien lief zu Hochform auf. Durch ein paar zusätzliche Fehler seines Gegner, die seine eigenen etwas retouchierten, gewann er mehr oder wenig deutlich.
Bei Peter war man wieder auf 5 Sätze eingestellt. Irgendwie muss er aber krank oder schlecht gelaunt gewesen sein. Er brachte es tatsälich fertig auf Satz 4 und 5 zu verzichten und gewann souverän in 3. Warum nicht immer so?

Das amtliche Endergebnis war dem zu Folge 9:4 nach exakt 150 Minuten Spielzeit.
Das anschließende Zusammensitzen mit den Burladinger im Sportheim war für alle noch der grönende Abschluss für diesen erfolgreichen Freitag.

Am Sonntag (morgen!) gehts dann nach Hechingen. Hier hat man nicht nur mit dem Tabellen Zweiten zu kämpfen sondern auch mit Sonnenlicht und Parkettboden. Nunja.
Autor: Tim Digel

Tabelle

Kreisklasse B 2007/08
1 TTC Hechingen 2 32:4
2 TTC Grosselfingen 2 29:7
3 SV Wachendorf 1 27:9
4 TSG Bodelshausen 2 19:17
5 TTC Stein 2 18:18
6 SPVGG Mössingen 5 17:19
7 TSV Gomaringen 3 14:22
8 TSV Burladingen 3 10:26
9 TTC Rangendingen 1 8:28
10 TTC Bad Imnau 2 6:30

Einzelergebnisse

D1-D2 Schöller/Steimle - Lehmann/Ritter
-9 -9 +8 +7 +8  3:2
D2-D1 Ley/Ottinger - Straubinger/Pfister
+6 +11 -8 -7 -6  2:3
D3-D3 Giuliano/Digel - Meisetschläger/Fuss
+11 +10 +9   3:0
1-2 Schöller - Lehmann
-4 -10 -11   0:3
2-1 Ley - Straubinger
-8 -4 -5   0:3
3-4 Ottinger - Ritter
-8 +5 -8 +9 +7  3:2
4-3 Giuliano - Pfister
-17 +10 +5 +6   3:1
5-6 Steimle - Fuss
+4 +5 +3   3:0
6-5 Digel - Meisetschläger
+10 -3 +6 +10   3:1
1-1 Schöller - Straubinger
-2 -5 -12   0:3
2-2 Ley - Lehmann
-8 -10 +10 +9 +6  3:2
3-3 Ottinger - Pfister
+9 +10 +6   3:0
4-4 Giuliano - Ritter
+9 +11 +10   3:0
486:465  29:20  9:4
Spieldauer: 2 Std. 30 Minuten

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Jetzt einen schreiben?

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,056 s)