Die Chance ist noch da.

vom 09.04.2017 15:41 von Wolfgang Renz

Nach dem bitteren 7:9 gegen Ergenzingen II und dem 9:2 Erfolg in Sulgen kann die erste Mannschaft nur noch ein 9:6 Sieg in Weilheim vor dem Abstieg bewahren.

Am Samstag spielten wir gegen die in Bestbesetzung angetretenen Ergenzinger auf Augenhöhe, mussten aber am Schluß zu dritten Mal in der Rückrunde mit 7:9 gratulieren.
Zwei Doppelpunkte durch Schankula/Künstle und Gabriel/Renz, ein Sieg von Jürgen vorne gegen den bärenstarken Hörmann und vier Erfolge von Wolfram und Heiko in der "Mitte" gegen Hagel und Ott waren unsere Ausbeute.
Leider gingen wir am hinteren Paarkreuz leer aus, auch wenn ich gegen Hoffmann nicht gerade vom Glück begünstigt war.
Am Sonntag in Sulgen gab es wieder zwei Doppelsiege durch Schankula/Künstle und Gabriel/Renz. "Vorne" konnten sich Jürgen und Nils jeweils im fünften Satz durchsetzen; in der Mitte war Heiko erfolgreich. Am hinteren Paarkreuz hatte ich keine Probleme, während Heinz gegen seinen unorthodox spielenden Gegner einen 3:7 Rückstand im fünften Satz noch in einen Sieg umwandelte.
Jürgen und Nils machten dann mit zwei sicheren Erfolgen den Deckel zum 9:2 Erfolg drauf.
Im letzten Spiel müssen wir in Weilheim mindestens 9:6 gewinnen, um die Gastgeber noch von ihrem Relagationsplatz zu verdrängen. Das wird sicher kein Spaziergang, aber es ist zumindest theoretisch möglich.
Autor: Wolfgang Renz

Bericht  

Kommentare

Michael Marcolla
am 09.04. um 17:25 Uhr
Gratuliere Euch zu diesem extrem wichtigen und auch hohen Sieg. Das werdet ihr schon schaukeln, da bin ich mir sicher
Michael Dold
am 09.04. um 19:05 Uhr
Wow, ein echtes Endspiel zum Saisonende. Spannender gehts nimmer. Ganz viel Glück dafür
Waldemar Reswich
am 12.04. um 22:39 Uhr
Wünsche euch gutes Gelingen, gönne es euch
Jürgen Schankula
am 14.04. um 22:28 Uhr
Danke dir Waldemar , drück uns die Daumen

Kommentare

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,078 s)