Erste gewinnt gegen TTC 2 mit 9:1

vom 02.11.2014 08:49 von Michael Marcolla

01.11 18:30H 1 - TTC r. Reutlingen 29:1  Artikel des Rückrundenspiel
Es ist Allerheiligen, es ist schlaffe 22 Grad warm im Freien. Ein Tag so schön wie kein einziger war im vergangenen August. 8 Mannschaften traten an in der neuen Gomaringer Sporthalle und so schön der Tag war so schön waren die Ergebnisse. Es gab durchweg Siege für uns, für die Siebte, die Fünfte, die Zweite und die Erste.

Gary Cooper in "Zwölf Uhr mittags", als er ohne Brille aus Versehen seinen Gaul erschoß oder Humphrey Bogart als auch er in "Casablanca" mit ".. schau mir in die Augen, Kleines" mit offensichtlichen Problemen mit seinem Augenlicht zu kämpfen hatte. John Wayne (Brennigan, ein Mann aus Stahl"), Percy Stuart (".... ein Mann, ein Mann der alles kann", Silvester Stallone und Mike Tyson ...... Das waren noch Kerle!



Es ist also Allerheiligen und so gegen 17.15 Uhr trudeln die ersten Gomaringer "Helden" ein. Jürgen Schankula, gehandicapt durch eine Sehnenscheiden Entzündung. Er hat sich im Geschäft ein Päuschen gegönnt und in der Werkstatt unter das Auto gelegt und den Arm hochgebunden und ist dabei zu lange verschlafen. Wollus mit einem Leistenbruch, der Urlaub auf Gran Canaria war wohl doch zu heftig und Kay hatte 1,5% Ibuprofen im Blut - genug um eine ganze Herde Ochsen im Stall steppen zu lassen.

18.30 Uhr. Die Halle ist proppenvoll und auch unser Spiel beginnt. Der TTC, immer ein starker Gegner. Ein Sieg muß aber her wenn man im Dreikampf mit Stein und Grosselfingen die Nase vorne haben möchte. Aus den Doppeln gehen wir mit einem 2:1. Alex und Jürgen ließen nichts anbrennen und auch Wolfgang und ich behielten die Hosen an. Lediglich Martin und Flori kamen noch nicht in die Gänge.

Danach aber ging es dann recht schnell. Floris Freundin Teresa ließ selbstgemachte Pfannkuchen kreisen, mit Nutella gefüllt. Das ist Eiweiß pur. Vergesst Anabolika oder andere Steroide. Wir brauchen Kraft und wollen dass uns Muskeln wachsen statt einem Euter. Die Teile hatten es in sich. Jürgen bog im ersten Satz gegen Groch ein 0:5 und im zweiten Satz ein 6:10 noch um, Flori gewann sein Einzel im 5. Satz knapp mit 11:9. Alex - auch ohne Pfannkuchen-Doping immer Chefin im Ring - und mit weiteren Siegen von Wolfgang (... gegen unseren alten Freund Bernd Hild) und Martin und mir hatten wir bald ein sicheres 9:1 geschafft. Glückwünsche auch an die anderen Mannschaften zu dem durchaus sehr erfolgreichen Gomaringer Wochenende.

Wir werden damit weiterhin Tabellenführer bleiben (9:1 Pkt) sind schon gespannt auf den Ausgang des heutigen Spiels Stein (8:2) - Grosselfingen (7:1).
Autor: Michael Marcolla

Tabelle

Bezirksklasse 2014/15
1 TSV Gomaringen 1 35:1
2 TTC Grosselfingen 1 27:9
3 FC Mittelstadt 1 25:11
4 TTC Stein 1 19:13
5 TTC r. Reutlingen 2 15:19
6 TSV Sickenhausen 1 14:20
7 TSV Dettingen 1 14:22
8 VfL Pfullingen 1 13:21
9 TSV Sondelfingen 1 10:26
10 SV Weilheim 2 2:32

Einzelergebnisse

D1-D2 Schankula/Schankula - Zhang/Hild
+6 +4 +6   3:0
D2-D1 Renz/Marcolla - Groch/Raestrup
+9 -8 +1 +12   3:1
D3-D3 Schupp/Mayer - Fach/De Santis
-10 -8 +6 -7   1:3
1-2 Schankula - Fach
+2 +6 +4   3:0
2-1 Schankula - Groch
+9 +16 -10 -8 +7  3:2
3-4 Renz - Hild
+6 +4 +8   3:0
4-3 Schupp - Zhang
+10 -13 +10 -6 +9  3:2
5-6 Marcolla - De Santis
+8 +7 +9   3:0
6-5 Mayer - Raestrup
+10 +9 -11 +13   3:1
1-1 Schankula - Groch
+4 +5 +6   3:0
406:313  28:9  9:1
Spieldauer: 2 Stunden

Bilder in diesem Bericht

 

Kommentare

Heiko Speidel
am 03.11. um 12:39 Uhr
Klasse Jungs und Mädel, bin begeistert . Mixi, deine Kumpels auf dem Bild, bei welchem Verein spielen die?
Robert Gavranovic
am 03.11. um 22:40 Uhr
Hallo Michael! Deine Spielberichte sind eindeutig nicht zu toppen. Schau immer wieder gerne auf eure Homepage.
Weiterhin viel Erfolg!
Gruß Robert
Michael Marcolla
am 04.11. um 06:39 Uhr
Hallo Robert, das freut mich dass Du regelmäßig unsere Homepage besuchst. Auch euch viel Erfolg und dass ihr den Aufstieg mal packt ..... auch wenn die Konkurrenz groß ist.

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,119 s)