Erste gewinnt gegen Deilingen

vom 18.03.2012 08:40 von Michael Marcolla

17.03 18:30H 1 - TTC Deilingen 19:4  Artikel des Vorrundenspiel
Tja, das war doch ein schöner Abschluss im letzten Spiel vor eigenem Publikum. 9:4 gegen Schlusslicht Deilingen. wir haben nun 14:20 Punkte und damit schon wieder 7 Punkte geholt - soviel wie in der Vorrunde.

Megaspieltag in der Sporthalle, 4 Spiele parallel, die Bude lebt, die Stimmung immer bestens. Unsere sympathischen Gäaste ohne Opiol, aber sonst komplett. Wir auch mit Bestbesetzung. Rudi ist erst nächste Woche in Sachen Laser unterwegs. BACCARA Revival, in Pfonstetten, ein Muß für alle Anhänger der Blasmusik.

2:1 nach den Doppeln. Besser geht es fast nicht. Jürgen und meine Wenigkeit gewinnen genauso wie Rudi und Heiko. Michi und Josef, eigentlich und wenn und hätte, aber zuviele Stockfehler und ein Dietmar Reiner auf der anderen Seite - nein. Dieses Spiel geht an die Gäste.

Aus 2:1 wird 3:1, denn Michi ließ Riehm keine Chance und bald stand es 3:2. Nach meiner Niederlage gegen Reiner Dietmar. Mensch, das nervt. Lag 0:2 zurück. Lag im 4. Satz mit 1:2 Sätzen und 3:7 zurück. Gewinne den Satz und führe im 5. Satz 6:3. Liege 6:8 zurück. Dann 9:9. Dann 9:10 und dann dieser bescheidene Kolben.

Doch auch den nächsten Punkt sollten die Gäste machen. Heiko kam einfach nicht ins Spiel gegen den bocksicheren Lamparter. Heiko - eigentlich hebelt er die Abwehrspieler mit Ansage aus ihren Latschen. Aber gestern nicht. 1 Satz für ihn und 3 für den Gegner. Doch dann kam Jürgen. Unser Punktegetter in der Mitte, der seit er dort spielt den absoluten Lauf hat. Wehrle ist sicher kein schlechter Spieler, doch Jürgen hielt dagegen. Umgekehrtes Spiel zu Heiko. Erster Satz an Wehrle, die weiteren 3 an Jürgen. 4:3 für uns und daraus wurde schnell ein 6:3. Rudi legte los wie ein Propeller gegen Bernd Reiner, gewinnt den ersten Satz und kurz darauf zwingt eine Schulterverletzung seinen Gegner zur Aufgabe. Josef klarer Sieger gegen Marquart.

Zweiter Durchgang. Michi gegen Dietmar Reiner. Echt bockstart was Reiner zeigte. Er blockt die Bälle von Michi mit einer Leichtigkeit, kann selbst gut stören und gewinnt schnell die ersten beiden Sätze. In Satz 3 dann bestes Spiel von Michi. Er gewinnt mit 11:6, doch Reiner ist an diesem Tag nicht zu schlagen. Macht nichts. Denn gegen diesen guten Gegner zu verlieren ist keine Schande und vor allem nicht, wenn Heiko, Jürgen und ich die restlichen 3 Spiele gewinnen.

9:4. Wir holen beide Punke und haben nächsten Samstag in Ergenzingen unser letztes Spiel der Runde. Dort hängen die Trauben sicher hoch, auch wenn wir in der Vorrunde gegen sie gewinnen konnten. Doch damals konnten sie nicht in kompletter Stärke antreten. Egal, wir werden sicher das eine oder andere Einzel gewinnen und schauen wir mal was zum Schluß rauskommt.

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer und an Sportheimschef Kiki und seinen Zaubertrank.
Autor: Michael Marcolla

Tabelle

Bezirksliga 2011/12
1 TuS Metzingen 1 33:3
2 TSV Nusplingen 2 32:4
3 TTC Ergenzingen 2 28:8
4 TSV Betzingen 1 20:16
5 TG Schwenningen 1 17:19
6 SV Tübingen 1 15:21
7 SpVgg Mössingen 2 14:22
8 TSV Gomaringen 1 14:22
9 FC Mittelstadt 1 4:32
10 TTC Deilingen 1 3:33

Einzelergebnisse

D1-D2 Marcolla/Schankula - Riehm/Wehrle
+8 +4 -9 +6   3:1
D2-D1 Reiner/Lamparter - Reiner/Lamparter
+6 -10 -10 -8   1:3
D3-D3 Speidel/Maikler - Reiner/Marquart
+9 +8 +4   3:0
1-2 López Köbke - Riehm
+4 +9 -10 +9   3:1
2-1 Marcolla - Reiner
-7 -8 +9 +10 -9  2:3
3-4 Speidel - Lamparter
-5 +12 -5 -9   1:3
4-3 Schankula - Wehrle
-8 +8 +8 +7   3:1
5-6 Toulkeridis - Marquart
+1 +6 -9 +9   3:1
6-5 Maikler - Reiner
+4 +0 +0   3:0
1-1 López Köbke - Reiner
-9 -4 +6 -9   1:3
2-2 Marcolla - Riehm
+10 +9 +8   3:0
3-3 Speidel - Wehrle
-7 +7 +9 +9   3:1
4-4 Schankula - Lamparter
+3 +4 -6 +6   3:1
499:413  32:18  9:4
Spieldauer: 2 Std. 45 Minuten

Kommentare

Tim Digel
am 18.03. um 11:10 Uhr
Glückwunsch zum Sieg Männer!

Bei Jürgens erstem Spiel habe ich mit der Kamera drauf gehalten, hier das Ergebnis:



Grüße Tim

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,087 s)