Fragezeichen ...

vom 27.03.2011 14:11 von Michael Marcolla

27.03 10:00TSV Sondelfingen 1 - H 19:6  Artikel des Vorrundenspiel
Wahlsonntag ... 10:00 Uhr. 5 Gomaringer stehen in der Sondelfinger Halle und beenden das Warten. Geben die Aufstellung bekannt: Köbke, Marcolla, Speidel, Schankula, Bott und "Nicht angetreten. Ja, Josef fehlte.

Wie gehen aus den Doppeln 1:2. Jürgen und ich mit einer guten Leistung gewinnen gegen Lamparter und Göbel mit 3:1. Keppler/Metz zu gut für Heiko und Günne. Doppel 3 kampflos an Sondelfingen.

Egal, wir haben uns trotzdem vorgenommen, zu beißen. Keppler gegen mich. Ein Vorteil, somit konnte ich Breutmann aus dem Weg gehen und dies zahlte sich gleich aus. Erster Satz verloren, doch dann lief es besser. Wirklich . Die nächsten 3 Sätze für mich. Ausgleich für uns, doch gleich geht Sondelfingen wieder in Führung. Michi bemüht, doch Metz ist einfach Metz. Er gehört zu den besten Spielern vorne und zeigte dies in einem tollen Spiel.
Mitte: Lamparter gegen Jürgen, der mit einer dicken Erkältung antrat. Aber konzentriert und am Ende gewinnt Jürgen 3:0. Dann schnuppern wir kurze Zeit an einer Führung. Heiko führt gegen Breutmann 2:1 in den Sätzen und 8:4 im 4. Satz. Doch Breutmann blockt Fernsehbälle und biegt den Satz und schließlich das Spiel um. 3:4 steht's. Hinten schlägt Günne Meixner, ein Spiel kampflos weg. Macht 4:5 nach dem ersten Durchgang.

Sondelfingen erhöht dann auf 7:4. Michi und ich verlieren gegen Keppler und Metz, immer wieder haben die beiden Gastgeber in den langen Ballwechseln die Nase vorne.
Jürgen und Heiko verkürzen dann auf 6:7. jürgen mit einer herovrragenden Leistung gegen Breutmann und Heiko ebenfalls mit einem 3:0 gegen Lamparter.
6:7. Ein Spiel wieder kampflos an Sondelfingen. Günne startet gegen Göbel und Jürgen und ich im Doppel gegen Keppler/Metz. Keppler/Metz mit einer Doppelbilanz von 19:3 die beste Paarung der Klasse, gefolgt von Jürgen und mir mit 15:2. Erster Satz mit 12:10 an uns. Im zweiten Satz machen wir aus einem 5:9 ein 13:11 und gewinnen den 3. Satz mit 11:2. Echt grandios.
Doch es zählte nicht - Günne muß im letzten Einzel seinem Gegener Göbel am anderen Tisch nach 5 spannenden Sätzen gratulieren. Günne kam noch nach einem 1:6 im 5. Satz noch auf 5:6 heran. Doch Göbel blieb cool und machte den Sack zu.

Schade. Auch ohne Josef, jedoch mit irgendeinem 6. Mann aus unserer Zweiten hätten wir dieses Spiel zumindest nicht als Verlierer beendet.
Autor: Michael Marcolla

Tabelle

Bezirksklasse 2010/11
1 TSV Gomaringen 1 37:3
2 TSV Sondelfingen 1 32:8
3 SV Weilheim 2 26:14
4 TB Metzingen 1 25:15
5 TTC r. Reutlingen 2 24:16
6 VFL Pfullingen 1 19:21
7 TSV Gomaringen 2 19:21
8 TSV Betzingen 2 18:22
9 SV Würtingen 1 10:30
10 TSV Steinhilben 1 8:32
11 VFL Pfullingen 2 2:38

Einzelergebnisse

D1-D2 Keppler/Metz - Speidel/Bott
+4 +8 +6   3:0
D2-D1 Lamparter/Göbel - Marcolla/Schankula
-3 -2 +9 -8   1:3
D3-D3 Breutmann/Meixner - nA/nA
+0 +0 +0   3:0
1-2 Keppler - Marcolla
+10 -7 -2 -7   1:3
2-1 Metz - López Köbke
+7 -13 +11 +7   3:1
3-4 Lamparter - Schankula
-12 -4 -8   0:3
4-3 Breutmann - Speidel
-6 -9 +8 +10 +6  3:2
5-6 Göbel - nA
+0 +0 +0   3:0
6-5 Meixner - Bott
-10 -5 -3   0:3
1-1 Keppler - López Köbke
+7 +6 +10   3:0
2-2 Metz - Marcolla
+7 +9 +5   3:0
3-3 Lamparter - Speidel
-7 -7 -6   0:3
4-4 Breutmann - Schankula
-7 -5 -8   0:3
5-5 Göbel - Bott
+7 -10 -4 +6 +7  3:2
6-6 Meixner - nA
+0 +0 +0   3:0
477:412  29:23  9:6
Spieldauer: 3 Stunden

Kommentare

Jürgen Schankula
am 27.03. um 16:03 Uhr
Echt schade dass wir nur mit fünf Mann gespielt haben, dennoch aber eine gute Leistung zeigten und fast noch ein Unentschieden erzielt haben. Hoffe jedoch dass sowas nie wieder vorkommt das wir Spiele schenken müssen.
Rudi Maikler
am 27.03. um 16:35 Uhr
....zumindest scheint er noch "zu leben"

Ohne weitere Worte und Kommentar....zumindest hier drin

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,092 s)