Herren 3 und 4 fast gerettet

vom 28.03.2010 01:47 von Denis Drumm

27.03 18:30H 4 - SV Wachendorf 13:9  Artikel des Vorrundenspiel
Die Herren 3 und 4 beschreiten derzeit einen ähnlichen Weg. Beide beendeten die Hinrunde mit 8 Punkten und standen solide da. Durch die Umstellung der Aufstellungen aber brachten beide in der Rückrunde nicht mehr viel zu Stande - bei der H4 immerhin 1 Sieg und 2 Unentschieden, die H3 hielten es überhaupt nicht mehr nötig zu punkten, was, wie wir im Sportheim erfuhren, ihnen den nötigen Kick gab. Daher verwundert es nicht, dass derzeit wenig auf die eigenen Spiele geschaut wird, sondern fast nur noch auf die Konkurrenz.

Letzte Woche verlor in der B-Klasse Gönningen sowohl gegen Grosselfingen III als auch gegen Rangendingen, was der Vierten einen 3-Punkte Vorsprung bescherte. Damit war klar, wenn nichts mehr außergewöhnliches passiert, hat es zum Klassenerhalt gereicht. Dementsprechend locker ging man in die Partie gegen Wachendorf. 3:9 hieß es am Ende. Die Punkte kamen ausschließlich vom hinteren Paarkreuz: Denis Drumm und Tobi Kirn. Gemeinsam gewannen sie das Doppel und jeweils ein Einzel. Damit beendet die Vierte die Saison mit 12 Punkten und wird zu 95% auch nächstes Jahr B-Klasse spielen, wohl aber in anderer Besetzung.

Spannend war es auch in der A-Klasse. Da Talheim die beiden Konkurrenten der Dritten diese Woche schlagen konnte, bleibt die H3 mit 8 Punkten auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Sollte Ofterdingen weder gegen Grosselfingen als auch gegen Bad Imnau punkten können, bleibt auch die Dritte in der Liga. Da machte es auch wenig, dass sie ersatzgeschwächt 0:9 in Burladingen verlor. Was lernen wir daraus? Es ist egal wenn man verliert, solang die Konkurrenz noch mehr patzt.

In diesem Sinne darf man gespannt sein, was die letzten Wochen noch bringen. Aber wenn alles normal läuft haben beide Mannschaften die Liga gehalten!
Autor: Denis Drumm

Tabelle

Kreisklasse B 2009/10
1 TTC Stein 2 33:3
2 SV Wachendorf 1 31:5
3 TTC Grosselfingen 2 28:8
4 SPVGG Mössingen 5 22:14
5 TTC Grosselfingen 3 17:19
6 TTC Rangendingen 1 15:21
7 TTC Bad Imnau 2 13:23
8 TSV Gomaringen 4 12:24
9 TG Gönningen 2 9:27
10 TV Belsen 2 0:36

Einzelergebnisse

D1-D2 Schramm/Ottinger - Hertkorn/Pomorin
-7 +6 -8 +11 -7  2:3
D2-D1 Walker/Steimle - Zierke/Braun
+5 +9 -6 -8 -4  2:3
D3-D3 Drumm/Kirn - Jezorski/Herrmann
+5 -7 +3 +6   3:1
1-2 Schramm - Hertkorn
-2 -4 -6   0:3
2-1 Ottinger - Zierke
-3 -3 -3   0:3
3-4 Walker - Jezorski
-9 -8 -7   0:3
4-3 Steimle - Braun
-8 -7 +8 +8 -4  2:3
5-6 Drumm - Herrmann
+4 +2 +8   3:0
6-5 Kirn - Pomorin
-6 +11 +5 +3   3:1
1-1 Schramm - Zierke
-4 +8 -9 -4   1:3
2-2 Ottinger - Hertkorn
-10 -7 -4   0:3
3-3 Walker - Braun
-6 -7 -6   0:3
354:422  16:29  3:9
Spieldauer: 2 Std. 20 Minuten

Kommentare

Denis Drumm
am 18.04. um 11:43 Uhr
So seit gestern ist es offiziell: Herren 3 und 4 haben die Liga gehalten!

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,080 s)