Es geht ja doch noch

vom 13.02.2010 01:32 von Denis Drumm

12.02 20:00TV Belsen 2 - H 46:9  Artikel des Vorrundenspiel
Erinnert sich noch jemand an den 24. Oktober 2009? Nein? Wir auch kaum noch. Jedenfalls gewann die Vierte an diesem Tag ihr letztes Punktspiel. 111 Tage musste man auf einen weiteren Erfolg warten, bis es am 12. Februar 2010 mal wieder soweit war. Die Vierte ging mit 9:6 beim punktlosen Tabellenletzten aus Belsen als Sieger aus der Halle. Ein knapper, aber letztendlich verdienter Sieg.

Viel Kampf, wenig Klasse, so wie es eben im Abstiegskampf der Brauch ist. Ästheten kamen an diesem Abend in Belsen nicht auf ihre Kosten. Dazu waren die Voraussetzungen - spiegelglatter Boden, der auch eine verschneite Straße hätte sein können, sowie der Zwang punkten zu müssen - einfach nicht gegeben. 2 relativ sichere Doppel, ein ziemlich verkorkstes vom Opferdoppel, machte eine 2:1 Führung. Oben die Punkteteilung, in der Mitte ebenso und hinten ausnahmsweise zwei Zähler - macht eine 6:3 Führung. Oben und in der Mitte wieder Punkteteilung. Und weils so schön symmetrisch aussah, dachte sich das hintere Paarkreuz auch mitmachen zu müssen. 9:6 am Ende - knapp, aber nicht unverdient. Danke noch an Anton fürs Aushelfen!

Dies war ein Lebenszeichen, aber von Reanimation kann noch nicht die Rede sein. 10 Punkte stehen auf dem Konto, dies wird aber am Ende zu wenig sein. In den nächsten beiden Spielen müssen noch 2 Punkte her, um halbwegs sicher die Klasse zu halten. Die Rechnung ist einfach: 2 Punkte gegen Gönningen oder Rangendingen und wir bleiben drin. Keine 2 Punkte und es gibt ein Wiedersehen mit der Kreisklasse C. Die Wochen der Wahrheit gehen also in die entscheidende Phase - am 24. Februar wissen wir, ob es geklappt hat oder nicht.
Autor: Denis Drumm

Tabelle

Kreisklasse B 2009/10
1 TTC Stein 2 33:3
2 SV Wachendorf 1 31:5
3 TTC Grosselfingen 2 28:8
4 SPVGG Mössingen 5 22:14
5 TTC Grosselfingen 3 17:19
6 TTC Rangendingen 1 15:21
7 TTC Bad Imnau 2 13:23
8 TSV Gomaringen 4 12:24
9 TG Gönningen 2 9:27
10 TV Belsen 2 0:36

Einzelergebnisse

D1-D2 Kistner/Butt - Kirn/Drumm
+7 +7 -10 -10 +9  3:2
D2-D1 Schweiker/Müller - Schramm/Ottinger
-7 -7 -8   0:3
D3-D3 Kleemann/Butt - Steimle/Deitmar
+8 -10 -5 -5   1:3
1-2 Kistner - Kirn
+11 +8 +6   3:0
2-1 Schweiker - Schramm
-3 -5 +8 -5   1:3
3-4 Butt - Steimle
+6 -7 +10 +10   3:1
4-3 Müller - Ottinger
+8 -6 -8 -5   1:3
5-6 Kleemann - Deitmar
-6 -5 -7   0:3
6-5 Butt - Drumm
-5 -6 -5   0:3
1-1 Kistner - Schramm
+3 +6 +8   3:0
2-2 Schweiker - Kirn
-2 -7 -8   0:3
3-3 Butt - Ottinger
-9 -4 -9   0:3
4-4 Müller - Steimle
+5 +7 +3   3:0
5-5 Kleemann - Drumm
+3 +9 -4 -8 +9  3:2
6-6 Butt - Deitmar
-7 -5 +6 -2   1:3
446:512  22:32  6:9
Spieldauer: 2 Std. 30 Minuten

Kommentare

Wolfgang Renz
am 13.02. um 10:08 Uhr
Glückwunsch zum Sieg! Hauptsache die Punkte sind da. Wie der Sieg zustande kam, will doch später keiner mehr wissen.

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,187 s)