Erste : Rommelbach 9:2

vom 01.02.2009 09:07 von Michael Marcolla

31.01 18:30H 1 - SV Rommelsbach 19:2  Artikel des Vorrundenspiel
Einen gelungenen Auftakt in die Rückrunde der Bezirksklasse hatte unsere Erste. Mit 9:2 wurden die Rommelbacher geschlagen, die leider ohne ihre Nummer Eins Vöhringer antreten mussten. 3:0 nach den Doppeln, doch schon dieser Schein trügt. Es war teils mehr Krampf als Kampf, zum Schluss hatte man jedoch immer die Nase vorne. Vorne zwei, Mitte einen durch Roland Laur und dann hinten wieder zwei Punkte bedeuten einen zwischenzeitlichen Stand von gar 8:0. Jürgen Schankula unterlag jedoch Thomas Dorn, nachdem er ihn im ersten Satz nach so dominiert hatte. Damit das Endergebnis nicht „9-zu-Schankula“ hieß, gab Marcolla sein zweites Einzel nach eigenem Matchball und 2:0 Satzführung gegen Ries noch ab. Den Schlusspunkt durfte dann Heiko Speidel setzen, der in einem schönen Spiel von beiden Seiten Andreas Gräßle mit 3:2 schlug.

Nächste Woche kommt Sondelfingen, ebenfalls wie die Rommelsbacher im unteren Drittel stehend. Wenn wir uns nicht mehr in den Doppeln steigern, kann auch mal wieder ein „Mössinger-Start“ erfolgen. Vielen Dank natürlich auch an die Zuschauer, die uns immer wieder tatkräftig unterstützen.
Autor: Michael Marcolla

Tabelle

Bezirksklasse 2008/09
1 SPVGG Mössingen 2 36:0
2 TSV Gomaringen 1 30:6
3 TB Metzingen 1 28:8
4 VFL Pfullingen 1 15:21
5 TSV Steinhilben 1 15:21
6 SV Würtingen 1 14:22
7 TSV Sondelfingen 1 14:22
8 SV Rommelsbach 1 14:22
9 TSV Burladingen 1 14:22
10 TTC Hechingen 1 0:36

Einzelergebnisse

D1-D2 Marcolla/Laur - Gräßle/Gräßle
-8 +8 +8 +9   3:1
D2-D1 Speidel/Maikler - Reis/Vollmer
+3 -9 +9 +4   3:1
D3-D3 Schankula/Renz - Dorn/Siegle
-8 -8 +8 +3 +8  3:2
1-2 Marcolla - Gräßle
+6 +10 -6 +9   3:1
2-1 Speidel - Reis
+12 +3 +1   3:0
3-4 Laur - Vollmer
-10 +11 +7 +7   3:1
4-3 Schankula - Dorn
+6 -10 -11 -4   1:3
5-6 Renz - Gräßle
+3 +10 +6   3:0
6-5 Maikler - Siegle
+6 +7 +5   3:0
1-1 Marcolla - Reis
+11 +8 -10 -8 -8  2:3
2-2 Speidel - Gräßle
-8 +8 +7 -8 +8  3:2
455:370  30:14  9:2
Spieldauer: 2 Std. 20 Minuten

Kommentare

Denis Drumm
am 01.02. um 14:04 Uhr
Sehr nett von dir Mixi, dass du Jürgen nicht so bloßstellen wolltest So nett waren meine Kameraden am Freitag nicht Oder sie haben nicht geglaubt, dass ich das zweite noch gewinn!
Heiko Speidel
am 02.02. um 09:24 Uhr
Heiko Schankula hört sich zwar gut an, aber zu Schanku-Rex passt doch besser "Jürgen" .

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,090 s)