Fünfte verkauft sich gut in Rottenburg

vom 29.01.2009 01:08 von Tobias Kirn

28.01 19:30TV Rottenburg 4 - H 59:5  Artikel des Vorrundenspiel
Die Fünfte startet gegen Rottenburg mit einem 5:9 aus Gomaringer Sicht in die Rückrunde. Im Großen und Ganzen können wir trotz Niederlage mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Kurz ins Detail:
Während Digel/Walker das Doppel ihres Lebens spielten, aber leider knapp verloren, brachten Arnold/Kirn den ersten Punkt nach Hause. Fauser/Mario (ich nenne ihm beim Vornamen, a) auf Grund von herausragender Leistung, b) auf Grund dessen da ich ihn sonst sicherlich falsch schreib, und c) damit alle wissen wer gemeint ist konnten in ihrem ersten gemeinsamen Doppel leider keinen Stich machen.

Nachdem wir also 1:2 aus den Doppel gegangen waren, wurden die Punkte im ersten Einzeldurchgang pro Paarkreuz gerecht verteilt:
Kirn, Arnold und Mario konnten jeweils Punkten, während Digel, Walker und Fauser ihren Gegnern gratulieren mussten. An dieser Stelle möchte ich Mario einen herzlichen Dank aussprechen, dass er mitgespielt hat, sein bestes gegeben hat, und gegen einen routinierten Noppenspieler (wir haben es ihm erst nach dem Spiel verraten, da er gut zu Recht kam..) gewonnen hat! Vielen Dank dafür, und hoffentlich bist du bald wieder dabei!

Im zweiten Durchgang lief es leider weniger günstig:
Kirn konnte, im Gegensatz zur Vorrunde, gegen Sandig punkten, Digel, Arnold, Walker und Fauser war es leider nicht mehr vergönnt zu punkten.

5:9 Endstand - gute Nacht!
Autor: Tobias Kirn

Tabelle

Kreisklasse C 2008/09
1 TV Derendingen 2 34:2
2 TSV Altingen 1 32:4
3 TV Rottenburg 4 24:12
4 EK Lustnau 2 22:14
5 SV Wachendorf 2 21:15
6 TSV Kiebingen 2 14:22
7 TSV Gomaringen 5 11:25
8 SV Wendelsheim 3 10:26
9 SV Seebronn 2 6:30
10 TSV Altingen 2 6:30

Einzelergebnisse

D1-D2 Sandig/Biesinger - Digel/Walker
-11 +7 -9 +9 +7  3:2
D2-D1 Höschle/Ferro - Kirn/Arnold
-7 -4 -8   0:3
D3-D3 Tscheulin/Brudny - Fauser/Kwiatkowski
+4 +3 +4   3:0
1-2 Sandig - Digel
+3 +9 -4 +3   3:1
2-1 Biesinger - Kirn
+5 -12 -5 -10   1:3
3-4 Höschle - Walker
+3 +6 +7   3:0
4-3 Ferro - Arnold
+10 -11 -4 -8   1:3
5-6 Tscheulin - Kwiatkowski
-6 -9 -5   0:3
6-5 Brudny - Fauser
+9 +6 +7   3:0
1-1 Sandig - Kirn
-5 -7 +9 -7   1:3
2-2 Biesinger - Digel
+3 +4 +5   3:0
3-3 Höschle - Arnold
+7 +6 -3 +2   3:1
4-4 Ferro - Walker
+6 +12 +5   3:0
5-5 Tscheulin - Fauser
-10 +4 +7 +4   3:1
479:405  30:20  9:5
Spieldauer: 2 Std. 30 Minuten

Kommentare

Denis Drumm
am 29.01. um 16:02 Uhr
War sicher schwer für Markus und Mario einen Stich zu machen, wenn der Simon doch garnet dabei war Sry für den Wortwitz, der musste sein

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,192 s)