Kreismeisterschaften 2009

vom 19.01.2009 23:44 von Tim Digel

Inhaltsverzeichnis

1. Bericht
2. Bilder
3. Video der Laser-Show
4. Zeitungsartikel aus dem Tagblatt
5. Platzierungen im Einzelnen
6. Statistiken
7. Kommentare

Hallo liebe Sportfreunde,

am 17./18. Januar 2009 war es in Gomaringen endlich soweit: Nach über einem Jahr Planung und Organisation für das 11-köpfige Ausschußteam um Rudi Maikler starteten die diesjährigen Kreismeisterschaften mit einer tollen Anmelderzahl in Höhe von 286 Jugendlichen und Aktiven TeilnehmerInnen. Im Vorfeld beginnend mit einem professionell und aufwändigen komplett in Farbe gestalteten Einladungsheft, weiter mit einer durchgehenden Beamer-Präsentation des Spielablaufs, bis hin zu einer einzigartigen abschließenden Laser-Show boten die Gomaringer Tischtennisfreunde neue Ideen auf, die dieser Sport bisher nicht geboten hat. Die vielen interessanten Spiele und Ballwechsel wurden an beiden Tagen durchweg von ca. 150 bis 200 TT-Interessierten Zuschauern verfolgt. Der persönliche Besuch des Gomaringer Bürgermeisters Manfred Schmiderer am Sonntag Nachmittag und seine großzügige Spende für unsere Jugendkasse war ein weiteres kleines Highlight.

Sportlich war das Teilnehmerfeld bis auf Abass Ekun vom TV Rottenburg hochkarätig fast komplett besetzt, was man am Samstag bei der Jugend und am Sonntag bei den Damen und Herren speziell ab dem späten Nachmittag auch an den vielen spektakulären Ballwechseln zu sehen bekam. Auch die eigenen SpielerInnen der Gomaringer, die zwischen Catering und Tischtennisplatten wechselten, konnten in der Heimat tolle Erfolge für unsere in den letzten Jahren stetig wachsende TT-Abteilung verzeichnen.

Die abschließende Laser-Show mit der Firma LPS Lasersysteme aus Ofterdingen verzögerte sich somit bis kurz nach 20:30 Uhr, doch die vielen neugierigen Zuschauer wie auch vielen Kinder hatten erfreulicherweise Geduld und wurden mit einem tollen Licht-Spektakel in der neuen Sport- und Kulurhalle in Gomaringen verwöhnt. Es endete eine Veranstaltung, die laut vielen Teilnehmerstimmen benachbarter Vereine, in den nächsten Jahren schwer bzw. fast gar nicht zu toppen geht. Wir blicken zurück auf eine rundum gelungene Veranstaltung mit großartigen Sport.

Rudi Maikler


Jetzt 283 Bilder anschauen!

Auf- und Abbau (von Tim Digel)
Turniertag Samstag (von Tim Digel)
Turniertag Samstag (von Rainer Walker)
Turniertag Sonntag (von Tim Digel)
Turniertag Sonntag (von Rainer Walker)
Laser-Show (von Tim Digel)


Video der Laser-Show anschauen! ABSOLUT TOP!

Video in höhere Qualität direkt bei Youtube anschauen




Artikel im Schwäbischen Tagblatt vom 21.01.2009


Artikel herunterladen

Die Platzierungen im Einzelnen:

Damen1. Nadine FridrichTSV Kiebingen
2. Susanne EhrtTSV Kiebingen
3. Andrea Wetzel BuckenmaierTTC Hechingen
3. Sarah WelteckeTSV Hirschau
Damen Doppel1. Barbara Weingand / Christiane ErbacherTTC Ofterdingen
2. A. Wetzel Buckenmaier / Anna FritzTTC Hechingen
3. Katrin Weber / Maria MehlTTC Hechingen
3. Susanne Arnold / Tanja FischerTSV Gomaringen / TV Rottenburg
Herren A1. Andrzej TruszczynskiSPVGG Mössingen
2. Steffen LeuzeSPVGG Mössingen
3. Igor BazilyukSV 03 Tübingen
3. Jürgen EiseleSPVGG Mössingen
Herren A Doppel1. Andrzej Truszczynski / Sven WirthSPVGG Mössingen
2. Steffen Leuze / Jürgen EiseleSPVGG Mössingen
3. Gerhard Bürker / Uli TrescherSV Weilheim
3. Martin Glaser / Martin WeißSV Weilheim
Herren B1. Heiko SpeidelTSV Gomaringen
2. Michael KrauseSPVGG Mössingen
3. Rainer LöfflerSPVGG Mössingen
3. Martin SteinhilberSPVGG Mössingen
Herren B Doppel1. Michael Krause / Rainer LöfflerSPVGG Mössingen
2. Horst Amann / Michael SteinhilberSPVGG Mössingen
3. Heiko Speidel / Michael KöbkeTSV Gomaringen
3. Wolfgang Maier / Horst WeigeltTSV Burladingen / TV Derendingen
Herren C1. Jens ReiserTV Rottenburg
2. Stefan PientkaTTC Ofterdingen
3. Hans ZimmermannTTC Bad Imnau
3. Alexander HaugSV Weilheim
Herren C Doppel1. Stefan Pientka / Michael SteudnerTTC Ofterdingen
2. Frank Kotz / Florian HaidTTC Bad Imnau
3. Richard Wenz / Achim KaltenmarkTSV Kusterdingen
3. Hans Zimmermann / Bernd BinderTTC Bad Imnau
Herren D1. Florian HaidTTC Bad Imnau
2. Michael LeyTSV Gomaringen
3. Tobias KirnTSV Gomaringen
3. Stephan RuoffTTC Bad Imnau
Herren D Doppel1. Michael Ley / Paul SteimleTSV Gomaringen
2. Tobias Kirn / Michael KirnTSV Gomaringen
3. Willy Haussmann / Hans Peter MehlTTC Ofterdingen
3. Philipp Gebhardt / Helmut GeidelSV 03 Tübingen
Mädchen U181. Marie LeyTSV Gomaringen
2. Vivian MüllerTSV Hirschau
3. Petra BührleTSV Hirschau
3. Johanna GüntherTSV Kiebingen
Mädchen U18 Doppel1. Marie Ley /Sophie RemenspergerTSV Gomaringen / TSV Kusterdingen
2. Vivian Müller / Petra BührleTSV Hirschau
3. Johanna Günther / Anne BieringTSV Kiebingen / SV Obernau
3. Tanja Noack / Franziska EgeTTC Hechingen
Jungen U111. Edwin DeislingTTC Hechingen
2. Luca BiegerTTC Bad Imnau
3. Tobias MillerTTC Ergenzingen
3. Marc SchenkTTC Ergenzingen
Jungen U121. Felix SchneiderSPVGG Mössingen
2. David KreuscherSPVGG Mössingen
3. Tobias FürsteTSV Lustnau
3. Dominic KündelTV Rottenburg
Jungen U131. Lukas JankeTSV Hirschau
2. Florian SchuppTSV Gomaringen
3. Fabian Di CaroTSV Gomaringen
3. Fabian MöhleSV Weilheim
Jungen U11-13 Doppel1. Paul Poddig / Fabian MöhleSV Weilheim
2. Jakob Kiefer / Benjamin RieschSV Weilheim
3. Marc Schenk / Tobias MillerTTC Ergenzingen
3. Stefano Isoldi / Edwin DeislingTTC Hechingen
Jungen U141. Daniel MillerTTC Ergenzingen
2. Maximilian HaasTTC Hechingen
3. Steven ReinhardTTC Hechingen
3. Patrice SchlauchSV Weilheim
Jungen U151. David HörmannTTC Ergenzingen
2. Patrick WalkerTSV Gomaringen
3. Ralf SubikTTC Hechingen
3. Max RebetzkyTTC Grosselfingen
Jungen U14-15 Doppel1. David Hörmann / Daniel MillerTTC Ergenzingen
2. Ralf Subik / Julian HaugTTC Hechingen
3. Max Rebetzky / Maximilian BölstlerTTC Grosselfingen
3. David Burgdorf / Patrice SchlauchSV Weilheim
Jungen U181. Michael KöbkeTSV Gomaringen
2. Cornelius HolzhauserSV Weilheim
3. Marius HarmTSV Gomaringen
3. Michael KernTSV Burladingen
Jungen U18 Doppel1. Kevin Leuprecht / Felix JägersSPVGG Mössingen
2. Michael Köbke / Marius HarmTSV Gomaringen
3. Heinrich Deisling / Denis DikicTTC Hechingen
3. Daniel Grupp / Michael KernTV Rottenburg / TSV Burladingen


Statistiken

Wertung nach Podestplätzen insgesamt
PlatzVerein1. Plätze2. Plätze3. PlätzeTotal
1TSV Gomaringen55414
2SPVGG Mössingen55313
3TTC Hechingen13711
4SV Weilheim1269
5TTC Ergenzingen3036
6TTC Bad Imnau1236
7TSV Hirschau1225
8TTC Ofterdingen2114
9TSV Kiebingen1124
10TV Rottenburg1034
11TSV Burladingen0033
12TSV Kusterdingen1012
13TTC Grosselfingen 0022
SV Tübingen0022
15SV Obernau0011
TSV Lustnau0011
TV Derendingen0011
22214588
Wertung nach Typ "Medaillenspiegel"
PlatzVerein1. Plätze2. Plätze3. PlätzeTotal
1TSV Gomaringen55414
2SPVGG Mössingen55313
3TTC Ergenzingen3036
4TTC Ofterdingen2114
5TTC Hechingen13711
6SV Weilheim1269
7TTC Bad Imnau1236
8TSV Hirschau1225
9TSV Kiebingen1124
10TV Rottenburg1034
11TSV Kusterdingen1012
12TSV Burladingen0033
13TTC Grosselfingen0022
SV Tübingen0022
15SV Obernau0011
TSV Lustnau0011
TV Derendingen0011
Teilnehmer
PlatzVereinJugendAktiveGesamt
1TSV Gomaringen162137
2SPVGG Mössingen141731
3SV Weilheim16723
4TTC Bad Imnau14822
5TSV Kusterdingen71017
6TV Rottenburg9615
7TSV Lustnau8614
8SV 03 Tübingen4812
9TTC Ofterdingen01111
TTC Stein01111
TV Derendingen6511


Über Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge und Wechselspielberechtigungsanträge nach Gomaringen würden wir uns sehr freuen. Einfach die Kommentarfunktion benutzen...

Eure KM 2009 Crew.
Autor: Tim Digel

Kreismeisterschaften 2009  

Kommentare

Chris Willems
am 20.01. um 17:12 Uhr
Waren wirklich überragende Kreismeisterschaften!!

Das einzigste was mir nicht gefallen hat war das die Siegerehrungen zwischen den laufenden Spielbetrieb geschoben wurden, das war meiner Meinung leicht nervend/ablenkend.
Aber sonst war wirklich alles TOP!

Gruß aus Pfrondorf
Chris
Rudi Maikler
am 20.01. um 18:35 Uhr
Hey lieber Chris, Grüsse nach Pfrondorf,

vielen Dank für dein Eintrag und Deine netten, sowie auch deine offenen,ehrlichen kritischen Worte. Grundsätzlich bin ich Deiner Meinung und gebe Dir Recht.

Nur ist es oft so, daß selbst auch Spieler nach einem langen Tag in der Halle sehr bestrebt sind auch so bald wie möglich nach Ihrem Ausscheiden wieder nach Hause zu kommen. Die Eltern achten da schon selber sehr darauf.

So wird man oft leider dazu gezwungen, die Siegerehrungen zeitnah immer mal wieder vorzunehmen. Es kam ja jetzt schon vor das viele Jugendliche zur Siegerehrung schon gar nicht mehr anwesende waren und wir deren Urkunden Aktiven Herren vom gleichen Verein am Sonntag mitgeben durften, oder Sie nun gar noch mit der Post versenden dürfen.

Das was du ansprichst ist wohl jährlichen allen Ausrichtern das bekannteste und am "für aller Zufriedenheit" schlechtesten zu lösende Problem.

Aber vielen Dank für Deinen Besuch und Euch Pfrondorfern ein erfolgreiches,gesundes TT-Jahr.

Grüsse an alle.

Rudi
Chris Willems
am 21.01. um 17:49 Uhr
Noch ne kurze Frage: Wäre es uns erlaubt einzelne Fotos (auf denen wir zu sehen sind) ruterzuladen und auf unserer Jugend-Homepage einzubauen? Copyright-Hinweis lassen wir natürlich drin!

Gruß Chris
Tim Digel
am 21.01. um 18:05 Uhr
Hi Chris,

ja, das ist kein Problem. Bitte aber die Bilder kopieren und selber wieder hochladen, also nicht als Querverweis auf unseren Speicherort einbinden.

Gruß Tim
Paul Steimle
am 23.01. um 16:40 Uhr
An Chris aus Pfrondorf
Hallo Chris
Wenn du dich auch in anderen Sportarten auskennst,sollte dir so etwas geläufig sein,hinsichtlich von Siegerehrungen während der Wettkämpfe (vergleiche Olympische Spiele,Weltmeisterschaften,Europameisterschaften,Deutschemeisterschaften ), usw. Warum soll es da in Gomaringen wegen dir anders sein ?? Gruß Paul
Josef Toulkeridis
am 23.01. um 23:58 Uhr
Hey Rudi boaahh wenn ich den Zeitungsartikel lese und die laser show anschaue da kriege ich ja Gaensehaut, da denke ich mir auch wieso ich nicht in einem verein im tübinger kreis spiele dann haette ich das ganze live miterlebt ..... haha =) respekt was ihr da geleistet habt!!
Chris Willems
am 28.01. um 17:03 Uhr
An Paul S.
Sicher ist es bei anderen Sportarten so das die Tuniere wegen Siegerehrungen unterbrochen, nur ist es meißtens so dass man beim Tischtennis eine gewisse Konzentration braucht um ordentlich zu spielen (so ist es bei mir jedenfalls ) und da stört es manchmal wenn man da sSpiel bei einem knappen Spielstand unterbrechen muss und es ist schwierig dann nach 15 min wieder konzentriert ins Spiel reinzukommen!
Von meinen Gegnern hab ich übrigens ähnliches gehört!
Grüße Chris
Tim Digel
am 28.01. um 17:20 Uhr
Ja, klar. Ohne Zweifel ist das blöd, lässt sich technisch und organisatorisch aber leider nicht anders lösen. Von dem her wird man wohl noch viele Jahre Siegerehrungen zwischen schieben müssen.

Klar, unsere dauerten mit Musik, Fotos und Podest etwas länger, wie wenn sonst die Sieger vor einem Garagentor zwei feuchte Händedrucke und eine bemalte Urkunde überreicht bekommen. Aber ohne es zu wissen, ich nehme an, die Sieger haben es genossen bei aufgedrehter Musik und unter Blitzlichtgewitter auf das Siegertreppchen empor zu steigen.

Nächstes mal organisieren wir noch Schampus, dann stehen wir der Formel 1 in nichts mehr nach. Als Krönung kommen dann noch fünf hübsche, leicht bekleidete Damen rein und wischen wie beim Volleyball den durch Schampus verklebten Boden wieder sauber .



Gruß Tim
Chris Willems
am 28.01. um 20:24 Uhr
Ok dann wird sich sicher niemand mehr beschweren
Dennis Walker
am 29.01. um 19:57 Uhr
Tim des mit den Chicks des wär mal ne nice Idee

Kommentare

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,170 s)