Ausflug auf die Alb mit Punktgewinn

vom 02.11.2022 16:16 von Günther Bott

30.10 10:00TTG Sonnenbühl 1 - H 28:8
Ohne unsere Ikonen Horst und Markus machten wir uns am Sonntag völlig ambitionslos auf den Weg nach Sonnenbühl. Aber es kam anders als gedacht. Völlig überraschend hieß es nach den Doppeln 3:0 für Gomaringen. Besonders hervorzuheben die Leistung von Tom und Martin, die das Sonnenbühler Spitzendoppel in die Knie zwangen. Auch der Sieg von Flo und Max gegen die Routiniers Scheible/Heinz war alles andere als erwartet und verdient Respekt. Die weiteren Garanten für den Punktgewinn waren dann “der alte Mann und das mehr” an Punkten, im ersten Spiel noch mit einem hauchdünnen 15:13 Sieg im Entscheidungssatz, im zweiten Spiel war der Punktgewinn gegen den Spitzenspieler Hartmayer schon sehr viel deutlicher. Ebenso Tom der sich in beiden Spielen, auch in der Mitte, das Prädikat glänzend verdient hat. Beim Stand von 7:7 schlägt dann die Stunde von Mad Max dem Vollstrecker, die Langenscheidt-Übersetzung sagt uns wahnsinnig, verrückt, toll, irre, genau diese Gefühlwallungen hatten wir auf der Tribüne, als Max im 4. Satz alles was 3 cm über der Grasnarbe kam weggeballert hat, und uns so den Punktgewinn nach 4 Stunden harter Arbeit sicherte. Im abschließenden Doppel waren Wollus und Günne chancenlos.

Beim anschließenden Apres-TT strahlten die Gesichter der Gomaringer noch mehr als die Sonne an diesem tollen “Spätherbsttag”. Mei hat das Bier nach dieser Leistung gut geschmeckt. Zur Halbzeit der Vorrunde belegt die Gomaringer Zweite den Relegationsplatz, wir spielen also mit. Dieser Punktgewinn sollte uns Rückenwind für die kommenden Aufgaben geben. Nächster Gegner ist Grosselfingen, die wir auf dem Center Court der Schlossschule empfangen werden. Die Grosselfinger werden sicher alle Asse aus dem Ärmel ziehen, um bei uns die Punkte zu entführen.
Autor: Günther Bott

Tabelle

Bezirksliga 2022/23
1 TSV Gomaringen 1 15:1
2 TSV Dettingen 1 14:2
3 TB Metzingen 2 11:5
4 TTC Ergenzingen 3 10:6
5 SV Weilheim 1 9:7
6 TTC Stein 1 8:8
7 TTC Grosselfingen 1 7:9
8 FC Mittelstadt 1 5:13
9 TTG Sonnenbühl 1 3:11
10 TTC Reutlingen 1 3:13
11 TSV Gomaringen 2 3:13

Stand 28.11.2022

Einzelergebnisse

D1-D2 Hartmayer/Lenz - Mayer/Digel
-10 +6 -9 +5 -8  2:3
D2-D1 Mayer/Dorfmüller - Renz/Bott
-5 -7 -1   0:3
D3-D3 Heinz/Scheible - Braun/Leibssle
-11 +5 -8 +7 -13  2:3
1-2 Hartmayer - Bott
+2 +6 +9   3:0
2-1 Lenz - Renz
-6 +5 +8 -4 -13  2:3
3-4 Mayer - Digel
-5 -5 +2 -8   1:3
4-3 Heinz - Mayer
+7 +5 +3   3:0
5-6 Scheible - Leibssle
+8 -6 +6 +9   3:1
6-5 Dorfmüller - Braun
-11 +7 +7 -11 +7  3:2
1-1 Hartmayer - Renz
-12 -6 +8 -6   1:3
2-2 Lenz - Bott
+10 +11 +8   3:0
3-3 Mayer - Mayer
-8 +6 +9 +5   3:1
4-4 Heinz - Digel
-10 -9 +11 -3   1:3
5-5 Scheible - Braun
-9 +5 -14 +8 +8  3:2
6-6 Dorfmüller - Leibssle
-8 +9 +7 -8 -5  2:3
D1-D1 Hartmayer/Lenz - Renz/Bott
+5 +8 +8   3:0
629:594  35:30  8:8
Spieldauer: 4 Stunden

Kommentare

Wolfgang Renz
am 04.11. um 21:00 Uhr
Das hat sowas von gut getan, auch wenn ich an Allerheiligen noch kaum geradeaus laufen konnte.
Wolfgang Hoßfeld
am 06.11. um 11:26 Uhr
Super, das gibt Auftrieb!!! Wenn Mad Max erstmal am Ballern ist, ist alles möglich

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,081 s)