Vereinsmeisterschaften 2022 Aktive

vom 11.07.2022 17:57 von Florian Braun

Nach 2,5 Jahren Pause gab es wieder neue Vereinsmeister und einen schönen gemeinsamen Tag!

Um kurz vor 12 Uhr am Samstag, den 11.07. war es ENDLICH wieder soweit.
Ganze 32 Kamerad*innen versammelten sich trotz schönem Wetter und warmen Temperaturen in der Halle, inklusive 6 Jugendspieler*innen, die dem Turnier noch ihren eigenen Stempel aufdrucken sollten.

Doch der Reihe nach.
Nach der 4er Gruppenphase im Einzel teilte sich das Teilnehmerfeld gleichmäßig in die Endrunde und Trostrunde.
Hierbei sei ausdrücklich erwähnt, dass sowohl unser "Newcomer" Thorsten Hans als auch der frisch gekührte Jugendvereinsmeister Tom Renz in die Enrunde vorstoßen konnten.

In der Einzel Endrunde kam es zu den Halbfinal Begegnungen:
Jan Künstle vs. Heiko Speidel und Altmeister Wolfgang Renz vs. Jochen Link.
Jan und Wollus mussten jeweils ihren Viertelfinals über die volle Distanz Tribut zollen und so standen sich Heiko und Jochen im Finale gegenüber.

Die Bilanz der beiden gegeneinander war vor dem Finale alles andere als knapp - Jochen hatte jedes inoffizielle Aufeinandertreffen der beiden bisher für sich entscheiden können. Doch an diesem Tag sollte es anders kommen, um ca. 19:20 Uhr Ortszeit stand der neue Einzel Vereinsmeister mit Heiko Speidel fest - noch einmal herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.
Das Spiel um den dritten Platz fand nicht mehr statt, sodass dieser geteilt wurde.

Einzel Endrunde Podium, von links nach rechts: Jan Künstle (vorne), Wolfgang Renz (hinten), Heiko Speidel, Jochen Link



Nicht weniger umkämpft war die Trostrunde.
Hier lieferten sich Erik Grasbeinter und Eckhardt Hahn im Finale einen harten Kampf, bei dem es, wie für Ecki üblich , über die volle Distanz ging . Am Ende triumphierte mit Erik unser Vize-Jugendvereinsmeister über den Altmeister und ein weiterer Jugendspieler sicherte sich mit Lukas Rösch den dritten Platz gegen Kai Bopp. Hut ab

Einzel Trostrunde Podium, von links nach rechts: Lukas Rösch, Erik Grasbeinter, Eckhardt Hahn



Auch im, in üblicher Weise zugelosten, Doppelwettbewerb überzeugten unsere Jugenspieler*innen und waren in 3 von 4 Teams in den Halbfinals vertreten.
In einem hoch spannenden Finale konnten sich Tom Renz und erneut Heiko Speidel gegen Horst Luz und Bernd Riehle im Entscheidungssatz zu den neuen Doppelvereinsmeistern krönen.
Das Spiel um Platz drei entschieden Florian Braun und Lukas Rösch gegen Michael Kalapati und Paul Renz für sich.

Doppel Podium, von links nach rechts: Florian Braun/Lukas Rösch, Heiko Speidel/Tom Renz, Horst Luz/Bernd Riehle



An dieser Stelle noch einmal Gratulation an alle Gewinner eines Pokals oder einer Medaille - ihr habt sie euch verdient!!!

Und ein Dank herzlicher Dank an das Organisationsteam, ohne das dieser Tag nicht möglich gewesen wäre:
Unseren Hauptorganisator Günne, Turnierleiter Florian, Getränkeeinkäufer Max, Verpflegungseinkäufer Peter und Heiko und Dave, ohne den wir keine Pokale oder Medaillen gehabt hätten (weil unser Wanderpokal noch auf Abwegen verweilt).

Beim gemeinsamen Grillen wurde der Tag schließlich noch gemütlich ausgeklungen - insgesamt ein voller Erfolg (wenn ich das selbst so sagen darf)
Autor: Florian Braun

Bericht  

Bilder in diesem Bericht

   

Kommentare

Heiko Speidel
am 11.07. um 20:43 Uhr
Ich möchte auch nochmals die Leistung aller Jugendspieler erwähnen. Absolut klasse, macht weiter so.
Und ein Lob an die gute Jugendarbeit.
Da träumen viele Vereine davon

Kommentare

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,088 s)