Das Wunder von Weilheim

vom 23.04.2017 00:27 von Wolfgang Renz

22.04 18:30SV Weilheim 1 - H 15:9
Nur die größten Optimisten unter uns glaubten noch an die Chance, daß wir uns mit einem Sieg in Weilheim, der mindestens 9:6 ausfallen musste, noch in die Relegation retten würden.

Am Anfang sei der sehr zahlreichen Gomaringer Fangemeinde gedankt, die für eine prächtige Stimmung sorgte und uns letztendlich zum Sieg trieb.

Die Doppel liefen gut für uns: Jürgen und Nils konnten Bürker/Kleinert knapp in fünf Sätzen besiegen und die Verlegenheitslösung Speidel/Renz gewann 3:0 gegen Weiß/Haug. "Vorne" konnte Jürgen dank seines großen Kampfgeistes knapp gegen Trescher gewinnen, Nils unterlag dem schnellen Schaake.
Doch dann kam unsere "Mitte", die schon gegen Ergenzingen vier Zähler eingefahren hatte: Wolfram hatte Weiß sicher im Griff und Heiko bewies gegen Bürker echte Nervenstärke.
Am hinteren Paarkreuz musste Martin dem sehr sicher spielenden Kleinert gratulieren, dafür hielt ich mich an Haug schadlos. 6:3 nach dem ersten Durchgang, das ließ doch hoffen.
Am vorderen Paarkreuz gingen Nils und Jürgen trotz heftiger Gegenwehr leer aus. Doch dafür stellten Wolfram und Heiko in zwei nervenaufreibenden Partien mit zwei Fünfsatzsiegen die Weichen auf Sieg.
8:5 für uns: Da ließ sich der alte Mann nicht lumpen und sicherte mit etwas Glück gegen Kleinert den 9:5 Erfolg.

Wir haben dank einer guten Rückrunde doch noch den Relegationsplatz erreicht, wenn auch auf den letzten Drücker. Jetzt gilt es, alle Kräfte zu bündeln, damit am 6. Mai Vöhringen und der SV 03 Tübingen besiegt werden können.
Autor: Wolfgang Renz

Tabelle

Bezirksliga 2016/17
1 SG Deißlingen 1 43:1
2 TSV Nusplingen 1 38:6
3 TSV Betzingen 1 33:11
4 TSV Dettingen 1 33:11
5 TTC Ergenzingen 2 24:20
6 TTC Rottweil 1 21:23
7 TB Metzingen 1 20:24
8 TSV Nusplingen 2 17:27
9 TSV Gomaringen 1 14:30
10 SV Weilheim 1 14:30
11 TTC Grosselfingen 1 5:39
12 TTC Sulgen 1 2:42

Einzelergebnisse

D1-D2 Schaake/Trescher - Allzeit/Mayer
+9 +9 +5   3:0
D2-D1 Bürker/Kleinert - Schankula/Künstle
-7 +10 -9 +9 -8  2:3
D3-D3 Weiß/Haug - Speidel/Renz
-9 -10 -9   0:3
1-2 Schaake - Künstle
+7 +9 +8   3:0
2-1 Trescher - Schankula
+7 -7 +6 -7 -9  2:3
3-4 Bürker - Speidel
+7 -7 +6 -7 -12  2:3
4-3 Weiß - Allzeit
-7 -4 +5 -10   1:3
5-6 Kleinert - Mayer
+6 +11 -8 +6   3:1
6-5 Haug - Renz
+7 -6 -9 -8   1:3
1-1 Schaake - Schankula
+6 +10 +7   3:0
2-2 Trescher - Künstle
+10 -20 +5 +8   3:1
3-3 Bürker - Allzeit
+10 -7 +4 -2 -7  2:3
4-4 Weiß - Speidel
+11 +7 -8 -5 -6  2:3
5-5 Kleinert - Renz
+8 -8 -4 -10   1:3
546:549  28:29  5:9
Spieldauer: 3 Std. 40 Minuten

Kommentare

Michael Marcolla
am 23.04. um 07:34 Uhr
Hallo Jungs, das war ein tolles Spiel und eine tolle Atmosphäre. Ein knappes Resultat, alle 5-Satz-Spiele gewonnen - das gab den Ausschlag. Nach 10 Punkten in der Rückrunde und einigen axxknappen Niederlagen habt ihr die Chance auf den Klassenerhalt sicher verdient. Vielen Dank auch an die Weilheimer Kameraden und die immer fairen Spiele .... ich drücke Euch die Daumen dass ihr nach einem (1) Jahr Bezirksklasse wieder nach oben kommt und dann hoffentlich wieder gegen uns spielt.
Michael Dold
am 23.04. um 10:08 Uhr
Respekt und herzlichen Glückwunsch
Alles Gute für die Relegation.
Heiko Speidel
am 23.04. um 10:10 Uhr
Von mir auch ein Dankeschön an die mitgereisten Fans.
Danke auch an die Jungs von Weilheim.
Bonne Haid
am 26.04. um 09:36 Uhr
Glückwunsch - wir sehen uns am 6. Mai in Emmingen zum Show Down
Kalthopfenschale nicht vergessen
Heiko Speidel
am 26.04. um 13:00 Uhr
Hallo Bonne,
hab es schon gesehen. Freu mich, dich mal wieder zu sehen. Geschenkt wir aber nix

Kommentar schreiben

Name: Name unverkürzt veröffentlichen
E-Mail: (optional)  
Dein Kommentar:
Bitte Vor- und Zuname eingeben. Der Nachname wird falls gewünscht automatisch nur verkürzt veröffentlicht, bitte unbedingt trotzdem komplett angeben! Kommentare ohne vollstädigen Namen werden gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, es besteht lediglich die Möglichkeit über die Homepage Dir eine Nachricht zu schreiben.
Spamschutz: Bitte das 1., 2. und das letzte Kästchen ankreuzen.

© TSV Gomaringen Abt. Tischtennis - Kopieren der Inhalte nur nach Genehmigung gestattet - Impressum - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs
TTVWH Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Bezirk Alb, Tübingen, Gomaringen - (0,067 s)